Sonderpädagogische Diagnostik

Braucht Ihr Kind Unterstützung?

Eltern können sich immer an uns wenden.

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen.

Wir beraten zur Schullaufbahn.

Wir sprechen mit Lehrerinnen und Lehrern über die Bedingungen im Unterricht für Ihr Kind.

Wir beraten Sie bei der Wahl der nächsten Schritte.

 

Wir erstellen Gutachten für den sonderpädagogischen Förderbedarf.

Das ReBBZ Süderelbe überprüft gemeinsam mit den Grundschulen die Schüler in Klasse 4 auf sonderpädagogischen Förderbedarf mit den Schwerpunkten Lernen, Sprache sowie emotionale und soziale Entwicklung.

Bei Kindern mit besonderen Förderbedarfen im Sehen, Hören, Bewegen und Denken sowie mit der Diagnose Autismus arbeiten wir mit den speziellen Förderschulen bzw. mit Beratungsstellen zusammen.

Wir sprechen mit Ihnen über die Ergebnisse der Diagnostik und deren Bedeutung für Sie, für Ihr Kind und für die Schule.

Die Entscheidung, in welcher Schulform Ihr Kind unterrichtet werden soll, liegt bei Ihnen.